Gartenrotschwanz

Heute Morgen habe ich in Mörsch in der Nähe des Friedhofs einen Gartenrotschwanz singen gehört. Am Altrhein waren die üblichen Kandidaten zu hören: Pirol, Nachtigall, Mönchsgrasmücke, Zilzalp, Zaunkönig und viele mehr.
Am Sonntag war ich am Kräppelweiher. Dort hörte und sah ich ca. 40 Arten darunter Pirol, Nachtigall, Mönchsgrasmücke, Kuckuck, Turteltaube,Buntspecht, Grünspecht, Schwarzspecht, Teichrohrsänger, Sumpfrohrsänger und Gelbspötter. Dieses Gebiet ist mit das Großartigste, was auf Frankenthaler Gemarkung zu finden ist. Der Wasserstand ist zur Zeit so hoch, dass der Weg an der Landzunge teilweise nicht begehbar ist. An dem Weg zum Fischteich blüht gerade die Osterluzei.

Schreibe einen Kommentar