Zugvogelbeobachtung am Grünstädter Berg

Knapp 20 Interessierte fanden sich am letzten Sonntag am Grünstädter Berg zu unserer Veranstaltung zusammen mit dem NABU Eisenberg/Leiniger Land ein. Leider war uns der Wettergott nicht hold und zum stürmischen Südwestwind kam kurz nach Beginn der Veranstaltung auch noch Dauerregen dazu so das die ersten Leute schon gleich wieder den Heimweg antraten. Diejenigen die dem Wetter trotzten sahen in knapp 1 1/2 Stunden rund fünfzig durchziehende Vögel- Highlights dabei waren ein durchziehender Sperber und ein in Frankenthal nicht so häufiger Kernbeißer. Die Anwesenden waren sich einig auch im kommenden Jahr dieses Event zu veranstalten,denn schlechter als dieses Jahr können die Vorraussetzungen nicht werden.

Schreibe einen Kommentar