Steinkauzröhren

Heute hatten wir den letzten Einsatz, um die Steinkauzröhren, vor Beginn der Brut, zu reinigen.

U.a. haben wir eine Röhre abgehängt, da der Ast inzwischen morsch war und eine verloren gegangene Klappe an einer Röhre ersetzt.

Aufgrund der matschigen Wege und der Absperrung vor dem Ranneybrunnen, haben wir beschlossen, eine Röhre auszulassen.

Jetzt hoffen wir auf einen Bruterfolg in diesem Jahr.

AK Steinkauz

Gestern bekam ich ein schönes Neujahrsgeschenk von der Vogelwarte Radolfzell in Form einer Kontrollmeldung eines von mir in Frankenthal beringtem Steinkauzes.

Diesen habe ich am 15.06.2014 als Jungvogel beringt und dieser wurde knapp ein Jahr später am 09.05.2015 als brütendes Weibchen in einer Steinkauzröhre bei Diedesfeld kontrolliert. Knapp 30km von Frankenthal entfernt 🙂

AK Steinkauz unterwegs

Heiko, Reinhard und ich nutzen heute nochmal das schöne Wetter um noch einiges für unsere Steinkäuze zu tun. Wir ersetzen zwei Röhren, machten noch zwei sauber und eine Röhre wurde ganz neu gehängt. Bleibt zu hoffen das auch im kommenden Jahr dieser kleine Kobold der Nacht auf Frankenthaler Gemarkung wieder brütet.

Kontrolle der Steinkauzbrutröhren

Heiko und Moni hatten verabredet, Samstag 05.12.15 die Steinkauzbrutröhren zwischen Strandbad und Studernheim zu kontrollieren und zu reinigen. Dabei durfte ich die beiden eifrigen Vogelschützer bei ihrer Arbeit begleiten und beobachten, was bei dem wunderschönen Wetter sehr angenehm war. „Kontrolle der Steinkauzbrutröhren“ weiterlesen

Horstkontrolle an der ZAK

Am Dienstag 27.10.2015 bestiegen Klaus und ich den Turm der Frankenthaler
Zwölf-Apostel-Kirche, um den Brutkasten auf Schäden zu kontrollieren und zu reinigen. Nachdem seit März keine Wanderfalkensichtung gemeldet wurde, waren wir überrascht, Beutereste und Gewölle – wenn auch nur in sehr geringen Mengen – dieses Greifvogels vorzufinden. Noch mehr aber staunten wir, als ein Wanderfalkenweibchen den Turm mit schnellen Flügelschlägen umkreiste und sich auf dem obersten Steinsims niederließ. „Horstkontrolle an der ZAK“ weiterlesen

Steinkäuze brüten wieder im Raum Frankenthal

SteinkauzGestern waren Hermann, Reinhard, Heiko und ich unterwegs um die angebrachten Steinkauzröhren zu kontrollieren. Nach den tollen Erfahrungen aus dem letzten Jahr ging es voller Elan ans Werk. Röhre für Röhre wurden kontrolliert, jedoch hatten wir zunächst nur das Gefühl Nisthilfen für Marder, Star und Meise installiert zu haben. Fast zum Ende unserer dreistündigen Tour hatten wir dann aber doch noch das von uns erhoffte Erfolgserlebnis. In einer Röhre waren 4 junge Steinkäuze erbrütet worden!!! „Steinkäuze brüten wieder im Raum Frankenthal“ weiterlesen