Pflanzaktion in Weisenheim/S und Erpolzheim

Heute haben wir in starker Besetzung ( 9 Leute) eine erfolgreiche Pflanzaktion auf unseren Grundstücken durchgeführt.
In das verwilderte Grundstück in Weisenheim hatten wir ja große Lichtungen freigeschnitten und nun 5 Bäume gepflanzt:
3 deutsche Eichen ( quercus robur) und 2 Vogelkirschen prunus avium).
Außer den NABU-Aktiven waren noch drei Syrer aus Freinsheim dabei, die dank Hermanns Spende frisch ausgestattet wurden mit Arbeitsschuhen.
Sie haben auch einen „bunten Meter“ angelegt mit Wildblumen.
Von Weisenheim fuhren wir aufs Erpolzheimer Grundstück am Schlittgraben/Bahndamm. Dort haben Manfred, Reinhard und Heiko noch einen Radikalschnitt mit den Freischneidern getätigt.Der Rest der Mannschaft hat Löcher gegraben und die Sträucher für die Vogelnährhecke gesetzt. Nun kann alles anwachsen und grünen und blühen – dann gibt es wieder Fotos.

Eine Antwort auf „Pflanzaktion in Weisenheim/S und Erpolzheim“

  1. Hallo Monika,

    freut mich, dass Du wieder einige Syrer motivieren konntest 🙂 das war ja wieder eine tolle Verstärkung für unser Team.

    Viele Grüße
    Björn

Kommentare sind geschlossen.