Pressebericht: Die Rheinpfalz „Bäume und Sträucher umgesiedelt“

Heute erschien in der Rheinpfalz ein Artikel über das Vorgehen der Gemeinde Bobenheim-Roxheim im Landschaftsschutzgebiet, welches an das Gewerbegebiet „Auf dem Wörth“ grenzt und welches die Gemeinde als Erweiterungsfläche für die Firma Lekkerland zur Verfügung stellen möchte. Wir sind sehr befremdet über das Vorgehen, zumal von verschiedenen Seiten Bedenken gegen das Vorhaben und vor allem Kritik am Vorgehen der Verwaltung geäußert wurden. Es scheint, die Verwaltung möchte hier Fakten schaffen, indem sie das Biotop zerstört. Wir überlegen, ob wir eine Klage einreichen.

Jörn Weiß war heute Mittag vor Ort, um sich ein Bild von der Lage zu machen und hat hierbei die folgenden Fotos aufgenommen. Er hat das Gelände, welches sich letztes Jahr noch als idyllisches Biotop zeigte, mit einem Truppenübungsplatz nach einem Manöver verglichen.

Schreibe einen Kommentar