Ziegenmelkerexkursion 27.06.2014

Über 20 Personen fanden sich zu dieser Exkursion in den Wald zwischen Haßloch und Geinsheim ein. Dieter Hoffmann aus Harthausen führte uns nach einer ausgiebigen Einleitung zu einer Stelle im Wald wo zunächst nur Singdrossel und Rotkehlchen zu hören waren. Nachdem die ersten Fledermäuse auf Beuteflug zu beobachten waren, machten auch die Ziegenmelker zunächst durch ihren Gesang auf sich aufmerksam. Während die Dunkelheit dann immer mehr voran schritt, ließen sich die „Nachtschwalben“ dann auch noch beobachten was den anwesenden Teilnehmern natürlich mehr als gefallen hat. Zum Abschluß waren auf dem Rückweg noch hunderte von Glühwürmchen zu sehen, welche den Wald in ein zauberhaftes Licht rückten …

Schreibe einen Kommentar