Waldkauzkasten für den Friedhof

Heute Mittag haben wir mit Pressebeteiligung unseren ersten Waldkauzkasten im Friedhof an einer Eiche auf unserem Patenschaftsgelände beim NABU-Tümpel angebracht. Die Arbeit wurde von unserem neuen Mitglied Eric Seiler, gelernter Baumkletterer, durchgeführt. Es war eine gelungene Aktion.

Der Kasten wurde mit 2 Spannbändern am Stamm befestigt, so dass das Dickenwachstum des Baumes nicht eingeschränkt wird. Durch die Spannschlösser ist jederzeit eine Nachjustage möglich. Bewährt haben sich auch die Kistengriffe als Befestigungspunkte am Kasten.

Mit viel Seiltechnik wurde die Aktion in insgesamt 2 Stunden durchgeführt.

 

 

Ausgekühlt aber froh blicken wir auf unser Werk.