Pflegearbeiten auf der Apfelwiese

Am letzten Samstag vor Weihnachten haben wir bei frühlingshaften Temperaturen unsere Apfelwiese gepflegt. Manfred und Wolfgang waren unter anderem mit der Kettensäge zugange, um abgestorbene und kranke Äste zu entfernen. Mit dem Freischneider haben dann auch Theo und Monika K. gearbeitet und reichlich wuchernde Brombeeren entfernt.
Monika H. und zwei syrische Asylbewerber pflegten die Jungbäume mit Baumanstrich und Freihalten der Wurzelscheibe.
Herr Oberholz kam noch von seiner Apfel-Anlage vorbei und hat den professionellen Baumschnitt der Jungbäume mit viel Erklärungen durchgeführt. Zum krönenden Abschluss flatterte noch ein Admiral vorbei und sonnte sich auf der Apfelbaumrinde.
Vielen Dank an alle Helfer – die Wiese sieht jetzt super aus.

Schreibe einen Kommentar