Grüße vom Pirol

Heute Morgen habe ich beim Baden im Silbersee (brrrr, der Wind hat das kalte Wasser nach oben gewirbelt) meinen ersten Pirol des Jahres hören dürfen. Er meldete sich mehrmals. So können wir hoffen, auf der Exkursion am 1. Mai im Kleinen Wald auch diesen schönen Vogel hören oder gar sehen zu können.

Nachtreiher am Roxheimer Altrhein

Gestern waren Manfred,Monika und ich am Roxheimer Altrhein um uns zusammen mit Vertretern des Naturschutz- und Heimatpflegevereins zu treffen. Grund dafür sind die Planungen der Gemeindeverwaltung Bobenheim-Roxheim auf dem Altrhein einen Tretbootverleih einzurichten. Im Laufe der Begehung haben wir einen Fotografen getroffen der uns gebeten hat einen Vogel zu identifizieren, welchen er kurz zuvor am Rande des NSG abgelichtet hatte. Voller Freude haben wir dabei festgestellt das es sich bei der abgelichteten Art um einen juvenilen NACHTREIHER handelt. Es wurde damit wieder einmal belegt welche Bedeutung das Gebiet für verschiedenste Vogelarten hat und mit den geplanten Vorhaben sicher sehr stark an Attraktivität für die Vogelwelt verlieren würde. DIes gilt es zu verhindern.


Foto: Waldemar Eibel

Auch schon da!

Nach dem Apfelblütenfest habe ich noch einen Spaziergang durch den Kleinen Wald gemacht. Und da war er! Der erste Kuckuck des Jahres 2017 rief aus einem Baum am Isenachufer. Schon am ersten April hörte ich in Lambsheim den ersten Fitis und ab 10. April war am vorderen Roxheimer Altrhein die Nachtigall zu vernehmen. Die erste dieser Art aber hörte unser Vorsitzender schon Ende März, ich konnte es kaum glauben!, am Almengraben.

Exkursion zum Roxheimer Altrhein/Silbersee

Unsere heutige Exkursion führte uns zum Roxheimer Altrhein/Silbersee. Bei dieser Exkursion waren auch Interessierte vom NABU Worms dabei. Gleich zu Beginn wurden die Teilnehmer von einem GRAUSPECHT begrüßt. Auf dem hinteren Roxheimer Altrhein konnten wir neben SILBERREIHER auch mehrere TAFEL-, REIHER-, LÖFFEL- und KRICKENTEN beobachten. Auch HAUBENTAUCHER und KORMORAN konnten bei der Jagd beobachtet werden. Nachdem sich ein EISVOGEL kurz gezeigt hatte, konnten wir auf dem Silbersee noch mehrere andere Arten wie z.B. MITTELMEERMÖWE, ZWERGTAUCHER und NILGANS beobachten. Letztere besetzen sogar schon vereinzelt in der Graureiher/Kormorankolonie Nester und verteidigten diese auch gegen Artgenossen. Auch ein WEISSSTORCH konnte beobachtet werden. Alles in allem war es für die 15 Teilnehmer ein schöner Vormittag mit insgesamt 24 beobachteten Arten.

 

Exkursion an den Silbersee Bobenheim-Roxheim

Es waren noch nicht viele Überwinterungsgäste da am Sonntag bei der Exkursion an den Silbersee. Unsere Gruppe beobachtete unter der Leitung von Jörn etliche Gruppen der dort üblichen Blesshühner, Kormorane und als Highlight den Eisvogel. Die genaue Beobachtungsliste wird noch von den Experten nachgereicht. Hier nur meine fotografische Ausbeute.

2015Vogelkonzert6

Wie vorhergesagt ist heute auch der Fitis am Altrhein angekommen. Nachtigall und Mönchsgrasmücke haben Gesellschaft von Artgenossen erhalten. Grünspecht, Buntspecht, Kleiber,
Kohlmeise, Blaumeise, Zwergtaucher, Zaunkönig, Amsel, Star, Singdrossel, Graureiher, Stockente, brütende Schwäne, Blässhühner, Schwanengans, Buchfink, Zilpzalp sind die Arten, an die ich mich außerdem erinnere. Der Star machte auch den Pirol nach, der in 2 Wochen da sein dürfte.

Exkursion zum Roxheimer Altrhein

Bei sehr kühlem, trübem aber trockenem Wetter fanden sich heute morgen acht Teilnehmer zur Exkursion an den Roxheimer Altrhein und Silbersee zusammen. Dort waren viele Wasservögel zu sehen, darunter einige denen man nicht so oft begegnet. Insbesondere die Enten waren in einem breiten Spektrum vertreten. Mit interessanten Gesprächen und eifrigem Artenbestimmen trotzten wir der Kälte, und die Zeit verging wie im Fluge. Eine schöne Exkursion die viel Spaß gemacht hat und auf der ich wieder viel gelernt habe.

P1010309k „Exkursion zum Roxheimer Altrhein“ weiterlesen

Seltener Besuch am Silbersee

Ein gellender Pfeifton erschreckte meine Tochter Iris Schneider beim Baden am Silbersee. Sie traute ihren Augen nicht; denn in ihrer Nähe landete ein Austernfischer. Sie hatte diesen schnell erkannt, da Sie den Vogel am Wattenmeer der Nordsee kennen gelernt hatte. „Seltener Besuch am Silbersee“ weiterlesen